H:W

Site Country: DE Site Name: DE

Gut zu wissen

Wir werden weiter unten noch weiter darauf eingehen, wofür wir Ihre Daten verwenden, doch zuerst sollen Sie wissen, dass wir sie nicht aus reiner Neugier erheben. Und wir möchten sie auch nicht an jemanden weiterverkaufen. Dies haben wir noch nie getan und werden es auch nie tun.

Kurz gesagt, für gewöhnlich nutzen wir sie entweder, weil dies erforderlich ist – damit wir beispielsweise wissen, wo wir Ihre Bestellung hinschicken müssen. Oder weil wir daraus lernen können – wenn wir zum Beispiel Daten über Ihre Nutzung unserer Website erheben – damit wir wissen, was gut funktioniert und was nicht.

Und selbstverständlich nutzen wir Ihre Daten nur im gesetzlich zulässigen Rahmen.

Wenn es darum geht, wie wir zu Ihnen Kontakt aufnehmen können (zum Beispiel, ob Sie von uns E-Mails erhalten möchten oder nicht), fragen wir immer zuerst. Und Sie können es sich jederzeit anders überlegen: Geben Sie uns einfach Bescheid oder klicken Sie auf den Link ‚Abbestellen‘ am unteren Rand einer unserer E-Mails.

Dies ist unsere primäre Datenschutzrichtlinie, die immer gilt, sei es bei einem Einkauf bei uns oder bei einem Besuch unserer Website. Wir haben jedoch noch eine weitere Datenschutzrichtlinie hinsichtlich der Daten, die wir erheben, wenn Sie sich bei uns bewerben; diese finden Sie ein bisschen weiter unten.

Lesen Sie unbedingt beide Richtlinien, damit Sie bestens darüber informiert sind, wie wir Ihre Daten verwenden. Sie sind so gestalten, dass sie parallel gelten, und einander nicht aufheben.

Es ist immer gut, wenn wir aktuelle Informationen über Sie haben – wir möchten beispielsweise Ihr Exemplar des Abos von Stories nicht an die falsche Adresse senden. Melden Sie sich daher bitte einfach bei uns, wenn sich irgendetwas ändern sollte.

Und selbstverständlich geben wir Ihnen immer Bescheid, falls wir Änderungen an unseren Datenschutzbestimmungen vornehmen.

Sie sollten ebenfalls wissen, dass wir bestimmte Informationen von Ihnen benötigen (wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer), bevor Sie etwa eines unserer Designs kaufen oder unsere Dienstleistung für die Gestaltung einer Küche in Anspruch nehmen. Ohne diese Informationen sind uns die Hände gebunden.

Ebenfalls wissenswert ist, dass wir manchmal Links auf unserer Website einfügen, die zur Website einer anderen Marke führen. Dort werden Ihre Daten möglicherweise anders erhoben und verwendet, darum ist es nicht schlecht, dass Sie sich auch die entsprechende Datenschutzrichtlinie durchlesen, für den Fall der Fälle.

Die Neptune-Familie

Wir sind eine große Familie, bestehend aus mehreren Sparten. Zum Einen wäre da Neptune (Europe) Ltd – der Teil unseres Unternehmens, der unsere Webseite betreibt und die Zentrale (hierzu zählen unsere Hauptniederlassung, das Lager, die Delivery-Teams und die Abteilungen für kundenspezifische Lösungen und Nacharbeiten).

Dann gibt es noch Neptune Retail Ltd – von dort aus, Sie haben es erraten, werden unsere Filialen gesteuert.

Wir tauschen ständig untereinander Daten aus. Darum haben wir eine zentrale Datenschutzrichtlinie, die alles abdeckt.

Dann wären da noch unsere Handelspartner – die Läden, die wir nicht besitzen, die jedoch unsere Designs verkaufen. Obwohl wir untereinander Informationen austauschen, verfügen sie über ihre eigenen Datenschutzrichtlinien. Wenn Sie mehr über unsere Filialen erfahren möchten und wie alles zusammenhängt, melden Sie sich einfach – weiter unten finden Sie sämtliche unserer Kontaktdaten.

Kontakt

Unsere Rechtsabteilung kümmert sich um alles, was mit unserer Datenschutzrichtlinie zusammenhängt – an sie müssen Sie sich wenden, falls Sie je Fragen dazu haben.

Die Rechtsabteilung
Neptune Europe Ltd
Blagrove
Swindon
Wiltshire
SN5 8YG

Email: [email protected]

Die über Sie erhobenen Daten

Was meinen wir daher mit ‚Daten‘?

Die nachfolgende Liste vermittelt Ihnen einen Eindruck über die Art von Informationen, die wir aufgezeichnet haben können::

  • o Daten über Ihre Identität – Ihr Vor- und Nachname und ggf. Geburtsname; Adresse; Benutzername; Familienstand; Titel; Geburtsdatum und Geschlecht.
  • o Ihre Kontaktdaten – hierzu gehören auch Ihre Liefer- und Rechnungsadressen sowie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
  • o Ihre Bankdaten und Kredit- bzw. Debitkarten.
  • o Daten über Artikel, die Sie von uns erworben haben, und wie Sie für sie gezahlt haben – sei es eines unserer Designs oder eine Dienstleistung wie unsere Beratungsleistungen zum Design von Küchen.
  • o Technische Daten – wie zum Beispiel Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP); Ihre Login-daten (Ihr Benutzername und Passwort); die Art des Browsers, über den Sie unsere Website besuchen und ggf. der Plug-ins; Zeitzone und Standort Ihres Computers; und die Art des Gerätes, über das Sie unsere Website besuchen (hierzu zählen auch das Betriebssystem und die darauf befindliche Technik).
  • o Informationen über Ihre Nutzung unserer Website, Dienstleistungen oder Designs; hierzu gehört auch, woran Sie Interesse gezeigt haben..
  • o Ihre Präferenzen (ob Sie beispielsweise unsere E-Mails erhalten wollen oder Stories abonniert haben).
  • o Ihr Feedback an uns (über Umfragen oder per Kontaktaufnahme mit uns).
  • o Ob Sie an einem unserer Wettbewerbe oder Gewinnspiele teilgenommen haben.
  • And o CCTV-Bilder von Ihnen – die wir erhalten, wenn Sie eine unserer Filialen besuchen oder in einer unserer Garagen parken.

Wir erheben unter Umständen auch sogenannte ‚aggregierte Daten‘. Das klingt ausgefallen, doch handelt es sich dabei im Grunde nur um eine Zusammenfassung aller (oder vieler) Daten unserer Kunden. Sie unterscheiden sich von personenbezogenen Daten, da man Sie darüber nicht identifizieren kann. Wir können beispielsweise die Einzelheiten über Ihren Besuch unserer Website zusammen mit denselben Einzelheiten von allen anderen unserer Kunden verwenden, um festzustellen, wie viele von Ihnen eine bestimmte Funktion nutzen. Wichtig ist, dass aggregierte Daten normalerweise nicht von unserer Datenschutzrichtlinie abgedeckt werden, was jedoch der Fall wäre, wenn wir diese je zusammen mit etwas nutzen sollten, worüber Sie identifiziert werden könnten (wie zum Beispiel Ihr Name).

Es gibt ebenfalls bestimmten Arten von Informationen, die wir nie erheben werden (solange Sie sich nicht unserem Team anschließen – siehe weiter unten). Hierzu zählen Ihre Rasse oder ethnische Herkunft, religiöse oder philosophische Ansichten, sexuelle Orientierung, politische Ansichten, Mitgliedschaft bei einer Gewerkschaft, Informationen über Ihre Gesundheit, sowie genetische und biometrische Daten.

Wie wir sie erheben

Eine Art des Zugriffs auf Daten ist direkt über Sie. Füllen Sie ein Formular aus (oder wir füllen es für Sie aus, zum Beispiel wenn Sie etwas im Laden kaufen) oder nehmen mit uns per E-Mail, Telefon oder Post Kontakt auf.

Ein weiterer Punkt sind automatisch erhobene Daten. Dies trifft auf unsere Website zu, die zum Beispiel registriert, welche Art Internetbrowser Sie nutzen und welche Seiten Sie besucht haben. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie..

Wir erhalten ebenfalls Daten über andere Unternehmen.

Zum Beispiel über Google, die uns Daten und Analysen von Suchmaschinen übermitteln.

Wir erhalten ebenfalls Informationen wie Ihre Kontaktdaten und Bankdaten und die von uns erworbenen Artikel von den Personen, die uns Zahlungsdienstleistungen und technische Dienstleistungen zur Verfügung stellen.

Es gibt ebenfalls Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, die Informationen aus öffentlichen Akten erheben (so wie die Volkszählung und das Wählerverzeichnis), und wir tun dies auch selbst. Bei den Daten, die wir von diesen Quellen erhalten, handelt es sich beispielsweise um Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihr Geburtsdatum.

And wofür wir sie brauchen

  • o Um Sie als Kunden zu registrieren
  • o Um Ihre Bestellung zu bearbeiten und sie an Sie zu versenden
  • o Um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, falls erforderlich (wenn wir zum Beispiel unsere Datenschutzrichtlinie ändern, um Ihr Feedback bitten, oder um uns zu erkundigen, ob Sie von uns E-Mails erhalten möchten – und sie an Sie zu senden, falls ja)
  • o Um Sie in eines unserer Gewinnspiele oder in einen unserer Wettbewerbe einzutragen, oder damit Sie an einer Umfrage teilnehmen können
  • o Damit alles weiterhin glatt läuft (um die Fehlerbehebung zu unterstützen)
  • o Damit wir Ihnen etwas zeigen können, was für Sie relevant ist (auf unserer Website und in unserer Werbung) und Ihnen Empfehlungen geben können
  • o Damit wir unsere Website, die von uns angebotenen Dienstleistungen und hergestellten Produkte, sowie Ihre Erfahrungen mit uns verbessern können

Wir nutzen Ihre Daten nur innerhalb des gesetzlich zulässigen Rahmens..

Meistens verwenden wir sie, da dies im Rahmen eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist (jedes Mal, wenn Sie etwas von uns kaufen, schließen wir einen ‚Vertrag‘ ab), oder weil wir ein berechtigtes Interesse haben, das nicht von Ihren Rechten überwogen wird; oder weil es sich um eine rechtliche Verpflichtung handelt.  

Wenn Sie erfahren wollen, welche Art Daten wir im jeweiligen Fall genau verwenden, und die genauen Rechtsgründe dafür, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gerne klären wir Sie genauer darüber auf.

Wir werden Ihre Daten ebenfalls ausschließlich zu dem für die Erhebung ausschlaggebenden Zweck verwenden, es sei denn, wir können die Daten anderweitig für etwas Relevantes verwenden (wie zum Beispiel die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für die Bestätigung Ihrer Bestellung, und anschließend zur Übermittlung einer Umfrage an Sie). Wenn wir sie für einen nicht damit zusammenhängenden Grund nutzen möchten, melden wir uns bei Ihnen.

Mit wem wir sie teilen werden (und warum)

Wir geben ihre Daten nicht an jede x-beliebige Person weiter. Das ist nicht unsere Art. Wir teilen Sie jedoch in einigen Fällen – und dies mit gutem Grund.

Meistens geben wir sie an die Unternehmen weiter, mit denen wir zur Auftragserfüllung zusammenarbeiten. Wenn wir beispielsweise einen Kurier mit der Auslieferung Ihrer Bestellung beauftragen.

Wir teilen sie ebenfalls mit Facebook, da wir dadurch sicherstellen können, dass Sie Werbung über Filialen in Ihrer Nähe sehen, und nicht über solche, die sich auf der anderen Seite des Landes befinden.

Manchmal machen wir mit einem anderen Unternehmen gemeinsame Sache – üblicherweise ist dies der Fall, wenn wir eine Partnerfiliale eröffnen. Dann kann es ebenfalls sein, dass wir Ihre Daten weitergeben, zum Beispiel, um Ihnen Bescheid zu geben, wenn eine neue Filiale eröffnet wird. Und obwohl es derzeit keine Pläne gibt, Neptune zu verkaufen oder mit einem anderen Unternehmen zu fusionieren, wäre es erforderlich, Ihre Daten in einem solchen Fall weiterzugeben.

Wir können Ihnen versichern, dass diejenigen, an die wir Ihre Informationen weitergeben, ebenso vertrauenswürdig sind wie wir, und es muss uns eine Bestätigung vorliegen, dass sie die Daten immer nur im gesetzlich zulässigen Rahmen nutzen werden.

Was passiert, wenn wir die Daten an jemanden außerhalb der EU weitergeben müssen

Wir sind ein internationales Unternehmen mit Filialen überall in Europa und einer Produktionsstätte in Qingdao in China, sowie mit Herstellern in allen Teilen der Welt. Manchmal kann es also passieren, dass Ihre Daten die EU verlassen. Meistens gehen sie nach Qingdao, damit dort hergestellt werden kann, was Sie bestellt haben.

Ob die Unternehmen, mit denen wir sie teilen, sich im Vereinigten Königreich, in der EU oder anderorts befinden – wir stellen sicher, dass die selben Regeln gelten, und die Daten können nur zum jeweiligen Zweck verwendet werden. Wir stellen ebenfalls sicher, dass die Empfänger außerhalb der EU sich in Ländern befinden, wo Datenschutzgesetze gelten, die mit denen hier im Vereinigten Königreich und in der EU vergleichbar sind, oder dass wir einen Vertrag mit ihnen haben, der von der Europäischen Kommission genehmigt wurde.

Wie wir Ihre Daten schützen

Wir legen sehr viel Wert darauf, dass Ihre Daten geschützt sind. Darum unternehmen wir alles in unserer Macht Stehende, damit sie nicht verloren gehen und ohne Genehmigung verwendet oder eingesehen, geändert oder weitergegeben werden. Wir tun ebenfalls unser Bestes, um nicht gehackt zu werden und einen Diebstahl Ihrer Daten zuzulassen; sollte dies passieren und ein Risiko für Sie darstellen, so informieren wir Sie darüber.  

Und wie lange wir sie aufbewahren

Wir nutzen Ihre Daten nur solange wie erforderlich. Abgesehen davon müssen wir bestimmte Daten aufbewahren – wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und einige Bankdaten sowie Daten über die von Ihnen bei uns getätigten Käufe, und zwar sechs Jahre lang, nachdem Sie sie an uns übermittelt haben – da wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Ansonsten hängt die Dauer der Aufbewahrung von der Art der Daten ab. Wenn es sich um empfindliche Daten handelt (wie Ihre Bankdaten), oder wenn wir viel über Sie wissen, dann löschen wir sie bereits eher. Mehr über die Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten erfahren Sie von uns bei Kontaktaufnahme.

Ebenfalls erwähnenswert ist, dass wir Ihre Daten manchmal aufbewahren, jedoch anonymisieren – damit sie niemand mit Ihnen in Verbindung bringen kann.

Einzelheiten darüber, wozu Sie uns bezüglich Ihrer Daten auffordern können, finden Sie ebenfalls im Abschnitt ‚Ihre Rechtsansprüche‘ weiter unten.

Unsere Datenschutzrichtlinie für Bewerbungen

Wenn Sie sich für eine Stelle bei uns bewerben, trifft im Prinzip dasselbe zu, bis auf einige zusätzliche Punkte, die zu berücksichtigen sind.

Zum Einen werden wir Ihre Daten auf eine etwas andere Weise nutzen:

  • o Damit Sie Ihren Lebenslauf übermitteln können.
  • o Um mit Ihnen in Kontakt zu treten – ob zur Beantwortung Ihrer Fragen, um Sie zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen, oder Sie über Ihre Bewerbung auf dem Laufenden zu halten. Wir werden Ihre Einzelheiten ebenfalls mit der Person teilen, für die Sie arbeiten würden, damit Sie ebenfalls über Ihre Bewerbung sprechen können.
  • o Um Sie über jegliche Stellen zu informieren, die für Sie in Zukunft relevant sein könnten, wenn es diesmal nicht klappen sollte.
  • o Um Ihre Daten mit den verfügbaren Stellen abzugleichen, damit wir das Passende finden können.

Wir können ebenfalls Daten teilen, wenn erforderlich:

  • o Mit anderen Unternehmen, die zum Beispiel Referenzen und Qualifikationen überprüfen – sie werden sie jedoch immer rechtmäßig nutzen und auf eine von uns gestattete Weise.
  • o Und manchmal mit der Polizei (oder einer anderen Strafverfolgungsbehörde) wenn wir dazu aufgefordert werden, wozu wir gesetzlich verpflichtet sind.

Wenn Sie je wünschen sollten, dass wir Ihre Daten oder Ihren Lebenslauf löschen, oder wenn Sie eine Kopie der Daten erhalten möchten, die wir über Sie haben, ist dies ebenfalls völlig in Ordnung. Melden Sie sich einfach bei uns unter [email protected] Wir werden Sie jedoch gegebenenfalls um einen Identitätsnachweis bitten.

Und nicht zuletzt gibt es einige Daten, die Sie uns zukommen lassen, die wir jedoch nicht berücksichtigen werden beim Bearbeiten Ihrer Bewerbung. Hierzu zählen Ihr Geschlecht, Familienstand, Ihre Rasse und ethnische Herkunft, Nationalität, nationale Herkunft, Behinderung, sexuelle Orientierung, Religion oder Ihr Alter. Dies nennt sich gleiche Chancen, und dies ist etwas, von dem wir voll und ganz überzeugt sind..

Und das wäre alles. Wir hoffen, dass jetzt alles klar ist. Und denken Sie daran: Wenn Sie Fragen oder sonstige Anliegen haben, sind wir für Sie da.