Überwürfe & Decken

Schicht auf Schicht aus wärmender Wolle und weicher Baumwolle. Für Sofas, für Betten, für überall dort, wo ein wenig Gemütlichkeit, Struktur oder Farbe gefragt ist.

Milo stool with throw stack

Überwürfe aus Wolle

Wolle hat viele Gesichter: Robuste britische Schafwolle, flauschige Merinowolle, seidige Lammwolle und Kaschmir wie aus Wolken – all das sind Wollfasern, die wir in unsere Überwurfkollektion eingewebt haben. So verschieden sie sein mögen, fest, isolierend, atmungsaktiv, hypoallergen und erneuerbar sind sie alle.

Islay

Überwürfe aus Baumwolle

Wie Wolle sind auch Baumwolle und Leinen von Natur aus atmungsaktive Fasern. Sie sorgen dafür, dass Sie es im Winter warm haben, und fühlen sich in luftigen Sommernächten kuschelig, aber nicht zu heiß an. Sie sind daher eine gute Wahl für alle, denen Wolle zu kratzig auf ihrer Haut ist.

SS20_LINENS_KEEPING_COOL_050a

Ardel

Wir finden, ein Bett wird erst durch möglichst viele Lagen und Schichten so richtig gemütlich. Wenn die Temperatur fällt (oder klettert), können Sie himmlisch weiterschlafen, vorausgesetzt Sie haben die perfekte Überdecke zur Hand. Tagesdecken verleihen außerdem Farbe und Struktur und sind so der Schlüssel zu einem hübsch gestalteten Bett. Und diese Tagesdecke aus Leinen erfüllt ihren Job sogar in „Oversized“-Größe.

20.07.16_NEPTUNE_CLEMETINE_BEDSPREAD_002

Clementine

Clementine ist unser modernes, gestepptes Sofakissen mit einer schlichten steinfarbenen Einfassung und tonalen Steppstichlinie, die jede Menge Struktur einbringen, ohne ein Muster zu erzeugen. Es ist perfekt für Schlafzimmer, wo Sie es mit der dazu passenden Tagesdecke kombinieren können.

20.07.16_NEPTUNE_EDIE_BEDSPREAD_003

Edie

Edie ist zwar von traditionellen französischen Steppdecken inspiriert, wir haben jedoch ein geometrisches Gittermotiv und gerade (statt der üblichen gewellten) Ränder verwendet, damit es auch in modernen Räumen wirkt. Und dank der komplett weißen Farbpalette tragen dieses Kissen und die Tagesdecke zur Strukturvielfalt Ihres Zimmers bei, ohne seine Farbgebung zu beeinflussen.